Monat: Januar 2011

E-Commerce IT-Consulting and Development

MobileCube Skin: RoundCube Theme im MobileMe Look

RoundCube hat gerade eben mit der Version 0.5 den Release Candidate Status verlassen und ist funktional einer der besten Open Source WebMail Clients die ich kenne – Er ist sehr funktional und flexibel erweiterbar. Mit dem von PhireWare entwickelten Theme sieht er sogar noch todschick aus – Und ist fast wie das echte MobileMe zu…
Weiterlesen

Update: Parallels Plesk Panel von Version 10.0.1 auf 10.1.1 gehoben

Gestern erst erschien das Update von Parallels auf Plesk 10.1.0 – Heute gibts schon das nächste Update auf Version 10.1.1 Den ersten Anzeichen nach läuft das Update unter Ubuntu 10.04 64Bit problemlos durch. Alle Neuerungen sowie Fixes können im Changelog von Parallels nachgelesen werden oder natürlich auch hier nach dem Klick

Plesk 10 Fehlermeldung: ERROR: SWKeyExFatalError / cannot open file

Jeden morgen wieder ist das Parallels Pleskpanel unter http://my.domain.de:8443 nicht mehr zu erreichen bzw. präsentiert sich mit einer Fehlermeldung auf dem Bildschirm: [code]ERROR: SWKeyExFatalError error: Cannot open file 0: common_func.php3:4758 of_get_key_by_product(string ‚plesk-unix‘) 1: common_func.php3:4758 getPleskKey() 2: common_func.php3:4833 getKeyProp(string ‚demo‘) 3: auth.php3:81[/code]

Server Probleme bei 1und1 / 1&1 : Server down [Update]

Ich bin ja zumindest schon mal froh, dass wir überhaupt wieder online sind. Bei derzeitigen Ping – Raten von 1 Sekunde wundert es auch kaum, dass die Seite mehr als träge lädt. Die Probleme treten derzeit nur bei ganz bestimmten Providern auf, was auf Routing Probleme zurückzuführen ist. Im Netz der Telekom funktioniert alles einwandfrei,…
Weiterlesen

Bind9 run-root Probleme durch AppArmor unter Ubuntu 10.04 und Plesk 10 beheben

Der Autoinstaller von Plesk installiert Bind9 unter Ubuntu standardmäßig falsch. Sämtliche DNS Einstellungen im Plesk Domain Manager zeigen daher keine Wirkung, da der von Plesk installierte Chrooted Bind nicht verwendet wird – stattdessen wird der „normale“ Bind9 verwendet, welcher keine Informationen über Zonen oder ähnliches von Plesk in den Konfigurationsdateien enthält.

WordPress: Options FollowSymLinks or SymLinksIfOwnerMatch is off

Obwohl die Permalinks (Rewrite Rules) in WordPress einwandfrei funktionieren, kann es unter Umständen sein, dass sich das Error Log von Apache2 unnötig auffüllt. Ich habe heute bemerkt dass ich bei jedem Seitenaufruf folgende Fehlermeldung im error_log geschrieben bekomme: [code]Options FollowSymLinks or SymLinksIfOwnerMatch is off which implies that RewriteRule directive is forbidden: /var/www/vhosts/domain.de/httpdocs/index.pl, referer: http://www.domain.de/[/code]

Spamassassin: run-parts: failed to exec /etc/cron.daily/60sa-update: Exec format error

Wer täglich unter Ubuntu 10.04 eine eMail bekommt mit dem Inhalt [code]/etc/cron.daily/60sa-update: run-parts: failed to exec /etc/cron.daily/60sa-update: Exec format error[/code] dem ist schnell zu helfen.

Bind9 und die rndc.key Probleme

Bind9 ist ein DNS Server, der nicht ganz einfach zu konfigurieren ist – Er ist syntaktisch extrem pingelig und startet ab und zu wegen einer vergessenen oder zu vielen Leerzeile einfach nicht mehr. Nach der Installation von Bind9 bzw. Plesk 10 unter Ubuntu 10.04 erhielt ich aber immer eine Fehlermeldung: [code]WARNING: key file (/etc/named/rndc.key) exists,…
Weiterlesen

1und1 Mobile Server Monitoring App für Android, iPhone, Symbian

Wie 1&1 auf ihrem eigenem Blog mitteilt, startet ab sofort ein Mobile Server Monitoring App für Android, iPhone oder Symbian basierende Smartphones. Die iPhone App funktioniert nach ersten Tests einwandfrei. Sie kann nicht viel – Nur den aktuellen Status des Servers anzeigen. Hier gilt aber: Keine Auslastungsanzeige, sondern nur eine Aussage á la ‚es läuft…
Weiterlesen

WebDav in Plesk 10.0.1 aktivieren – Eine alternative und eigene iDisk

Die Plesk Benutzeroberfläche selbst unterstützt kein WebDav – Dafür kann man dies aber recht schnell dem Apache beibringen. Das WebDav Protokoll eignet sich perfekt um eine iDisk zu emulieren – Da sie ja prinzipiell dasselbe ist. So kann im Gegensatz zu einem FTP Account der WebDav Account direkt in Mac OS X’s Finder gemountet werden…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen