SparkleShare als DropBox Alternative auf Ubuntu 10.04

Der DropBox artige „Cloud“ Sync namens SparkleShare kann auf dem eigenem Server installiert werden. Prinzipiell hat man so die Möglichkeit, kostenlos den eigenen Speicherplatz als Drop Box zu verwenden. Für Andere mag eventuell noch ausschlaggebend für SparleShare sein, dass die Daten sicher auf dem eigenen Server gespeichert sind und nicht zwischen tausenden Servern verstreut liegen.
Für Andere hingegen ist das Todschlagargument, dass SparkleShare auf Mono basiert.
Auf gehts

Veröffentlicht unter Allgemein, Linux / Unix, Mac OS X | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Openfire 3.6.4 auf 3.7.0 Update Probleme unter Ubuntu 10.04

Die vor einigen Wochen erschienene Openfire Version 3.7.0 kann in Ubuntu 10.04 nicht die aktuell installierte Version 3.6.4 überschreiben.

Somit läuft das Update zwar fehlerfrei durch, nach dem Neustart des Openfire Servers ist jedoch wieder der alte 3.6.4 Server zu erreichen.

Auf gehts

Veröffentlicht unter Linux / Unix | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Update: Piwik 1.2 Web Analytics erschienen

Nachdem vor wenigen Tagen Piwik 1.2 für das iPhone / iPad erschienen ist, kam heute dementsprechend auch die Version 1.2 der Server Version heraus.
Auf gehts

Veröffentlicht unter Linux / Unix | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Char in NSString umwandeln in Objective-C

In Xcode habe ich mir eben mal eine neue Konsolen Applikation geschrieben (mittels Foundation Framework) und bin auf das Problem gestoßen, dass Zeichenketten (so mein Wissen) ja mittels von C noch bekanntem ’scanf‘ von der Standardeingabe eingelesen werden (können).
Da aber sämtliche Klassen und Methoden auf NSStrings zurückgreifen, bekommt man relativ schnell Probleme, sofern eingelesene Strings dann in Char Variablen abgespeichert wurden.
Auf gehts

Veröffentlicht unter Mac OS X | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Plesk Billing (Customer Manager) nachträglich entfernen

Der Parallels Plesk Billing (Customer Manager) mag eventuell ein ganz nützliches Tool sein – Aber wirklich brauchbar wird er für die Meisten Nutzer jedoch nicht sein.

Sollte Plesk daher schon mit dem Billing Manager vorinstalliert erscheinen ist er trotzdem relativ schnell wieder unter Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx) entfernt.
Auf gehts

Veröffentlicht unter Linux / Unix, Plesk | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

MobileCube Skin: RoundCube Theme im MobileMe Look

RoundCube hat gerade eben mit der Version 0.5 den Release Candidate Status verlassen und ist funktional einer der besten Open Source WebMail Clients die ich kenne – Er ist sehr funktional und flexibel erweiterbar.

Mit dem von PhireWare entwickelten Theme sieht er sogar noch todschick aus – Und ist fast wie das echte MobileMe zu bedienen.
Auf gehts

Veröffentlicht unter CSS, Linux / Unix, PHP | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Update: Parallels Plesk Panel von Version 10.0.1 auf 10.1.1 gehoben

Gestern erst erschien das Update von Parallels auf Plesk 10.1.0 – Heute gibts schon das nächste Update auf Version 10.1.1

Den ersten Anzeichen nach läuft das Update unter Ubuntu 10.04 64Bit problemlos durch.

Alle Neuerungen sowie Fixes können im Changelog von Parallels nachgelesen werden oder natürlich auch hier nach dem Klick
Auf gehts

Veröffentlicht unter Linux / Unix, Plesk | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Plesk 10 Fehlermeldung: ERROR: SWKeyExFatalError / cannot open file

Jeden morgen wieder ist das Parallels Pleskpanel unter http://my.domain.de:8443 nicht mehr zu erreichen bzw. präsentiert sich mit einer Fehlermeldung auf dem Bildschirm:

ERROR: SWKeyExFatalError
error: Cannot open file
 
0: common_func.php3:4758
    of_get_key_by_product(string 'plesk-unix')
1: common_func.php3:4758
    getPleskKey()
2: common_func.php3:4833
    getKeyProp(string 'demo')
3: auth.php3:81

Auf gehts

Veröffentlicht unter Allgemein, Plesk | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Server Probleme bei 1und1 / 1&1 : Server down [Update]

Ich bin ja zumindest schon mal froh, dass wir überhaupt wieder online sind.

Bei derzeitigen Ping – Raten von 1 Sekunde wundert es auch kaum, dass die Seite mehr als träge lädt.

Die Probleme treten derzeit nur bei ganz bestimmten Providern auf, was auf Routing Probleme zurückzuführen ist. Im Netz der Telekom funktioniert alles einwandfrei, wohingegen bei Arcor / Vodafone alles mit starker Verzögerung vonstatten geht.

Die Probleme bestehen seit heute morgen ca. 07:45.

Aktuelle Statusmeldungen können auf Twitter nachgelesen werden
Twitter

[Update 25.01.2011 – 09:00]
Die Probleme scheinen nun wieder komplett behoben zu sein und alle Dienste stehen wieder wie gewohnt zur Verfügung

[Update 01.02.2011]
Gerade eben ist mir aufgefallen, dass 1und1 selbst eine Seite mit dem aktuellen Status der Systeme im Web hat. Diese ist unter http://status.1und1.de/ erreichbar.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bind9 run-root Probleme durch AppArmor unter Ubuntu 10.04 und Plesk 10 beheben

Der Autoinstaller von Plesk installiert Bind9 unter Ubuntu standardmäßig falsch. Sämtliche DNS Einstellungen im Plesk Domain Manager zeigen daher keine Wirkung, da der von Plesk installierte Chrooted Bind nicht verwendet wird – stattdessen wird der „normale“ Bind9 verwendet, welcher keine Informationen über Zonen oder ähnliches von Plesk in den Konfigurationsdateien enthält.
Auf gehts

Veröffentlicht unter Allgemein, Plesk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar