Spamassassin: run-parts: failed to exec /etc/cron.daily/60sa-update: Exec format error

Wer täglich unter Ubuntu 10.04 eine eMail bekommt mit dem Inhalt

/etc/cron.daily/60sa-update:
run-parts: failed to exec /etc/cron.daily/60sa-update: Exec format error

dem ist schnell zu helfen.

Der Cron Job wurde durch den Plesk Autoinstaller falsch angelegt.
Der ersten Zeile des Cron Jobs unter /etc/cron.daily/60sa-update fehlt ein Ausrufezeichen.

Daher wie folgt abändern:

#!/bin/sh
 
# Only restart spamd if sa-update returns 0, meaning it updated the rules
/usr/bin/sa-update && /etc/init.d/psa-spamassassin restart | tee -a /var/log/sa-update.log

Somit sollte dann die Spamassassin Datenbank erfolgreich upgedated werden.

Dieser Beitrag wurde unter Linux / Unix, Plesk abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.