Probleme mit psa-health-monitor unter Plesk 10.0.1

Der Health Monitor von Plesk 10, der mir eigentlich den aktuellen Server Zustand anzeigen sollte, zeigte nach einer frischen Installation auf Ubuntu 10.04 nur 0.00 oder 0% an.

So macht ein Health Monitor natürlich wenig Sinn.

Das Problem lässt sich aber relativ schnell beheben indem man die Pakete per Purge komplett entfernt und wieder nachinstalliert

aptitude purge sw-collectd psa-health-monitor
apt-get install psa-health-monitor

Sofern sich dann doch tatsächlich an der Hardwäre etwas geändert haben sollte, kann man diese mit folgendem Befehl neu einlesen lassen:

/usr/local/psa/bin/sw-engine-pleskrun /usr/local/psa/admin/plib/scripts/setup-health-monitor.php
Dieser Beitrag wurde unter Linux / Unix, Plesk abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.